Chronik 2003

Neue Vorstandschaft

Die Mitgliederversammlung des Bürgernetz Weihenstephan e.V. fand am 14.3.2003 im Hofbrauhauskeller in Freising statt. Da der 2. Vorsitzende und der Schriftführer zurückgetreten waren, wurde ein neuer Vorstand gewählt:

 1. Vorsitzender: Erwin Roth

 2. Vorsitzender: Marc von Jaduczynski

 3. Vorsitzender: Bartholomäus Diewald

 Schatzmeister: Edmund Osowski

 Schriftführer: Hermann Rohrmeier

Der neue Vorstand ging mit großem Elan an die Arbeit. Dabei war es ihm ein besonderes Anliegen das Vereinsleben zu aktivieren, neue zukunftsträchtige Angebote für die Mitglieder zu entwickeln und mehr Mitglieder für eine aktive Mitarbeit im Bürgernetz Weihenstephan e.V. zu gewinnen.

So wurde ein kostenloser Spam- und Virencheck aller eingehenden Emails eingerichtet. Der Erfolg dieser Maßnahme ist beeindruckend. Von ca. 270.000 monatlich eingegangenen Mails wurden etwa die Hälfte aufgrund von Spam nicht angenommen und ca. 9.000 Mails wurden wegen Viren abgewiesen.

Im Juni des Jahres konnte in Zusammenarbeit mit cplus das Bürgernetz-DSL eingeführt werden. Als einziger Tarif war ein Flatratetarif verfügbar (Keine Zeitbegrenzung und keine Volumenbegrenzung).

Weiter wird an der Neugestaltung der Webseiten des Vereins gearbeitet. Diese Seiten haben inzwischen einen beträchtlichen Umfang und müssen von vielen Leuten gepflegt werden. daher wurde die Einführung eines Content-Managemement-Systems (CMS) in Angriff genommen. Dadurch soll es den Mitgliedern auch ohne Programmierkenntnisse möglich sein redaktionelle Inhalte auf den Webseiten einzupflegen. Es wird dabei das OpenSource CMS Typo3 verwendet. Wegen des großen Aufwandes mußte die Einführung auf nächstes Jahr verschoben werden.

Außerdem wurde damit begonnen eine Version der IAU (Internet-Access-Unit/Internetzugangsrechner) hauptsächlich für Schulen neu zu entwickeln um auch hier den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.

Wenig spektakulär, aber wichtig, war man auch bemüht die vereinsinterne Bürokratie zu vereinfachen und die Verwaltungsabläufe übersichtlicher und effektiver zu gestalten.